• Home
  • Archiv
  • Archiv bis Ende 2018

Fotobuch der Sonderklasse von Klaus Ritt

Anläßlich der Verlegung ihrer Bronzeplatte im Walk of Fame besuchte die Oscarpreisträgerin Bad Nauheim. Klaus Ritt, damaliger Vizepräsident unserer Bürgerstiftung, kontaktierte die bekannte Filmautorin und Regisseurin und erkundigte sich nach einer Interviewmöglichkeit. Die positive Antwort ließ nicht lange auf sich warten und löste große Freude aus. Unsere Einladung zum Gespräch im Café Johannisberg fand reges Interesse. Die Gäste waren begeistert vom lockeren Plausch der Filmschaffenden mit WZ-Redakteur Jürgen Wagner. Caroline Link berichtete u.a. über ihre Jugend in Bad Nauheim, ihre Kunst und die Arbeit an dem Erfolgsfilm "Nirgendwo in Afrika". 

Klaus Ritt hat dieses Ereignis in einem Fotoband festgehalten. Man kann förmlich den Spaß und die Freude der Akteure spüren. Grund genug für eine begrenzte 2. Auflage des damals entstandenen Fotobandes, der jetzt in einer technisch verbesserten Ausführung zum Kauf angeboten wird. Preis und alles Weitere erfahren Sie von Klaus Ritt unter
Telefon 06032-33388 oder Mobiltelefon 0171-5121219 oder e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Caroline Link Fotobuch Titel 30

Tolles Ergebnis bei Charity-Golfturnier 2018

Wie angekündigt fand am 12. Mai 2018 ein Golfturnier beim Golf Club Bad Nauheim e.V. statt. Der Erlös des Turniers sollte ausschließlich unserer Bürgerstiftung zugute kommen. Angeregt hatten das Turnier Golfclubmitglieder, die nicht nur einen guten Ball schlagen können, sondern die auch ehrenamtlich im Stiftungsrat unserer Bürgerstiftung Verantwortung übernehmen.

Bei herrlichstem Wetter traten die Golfer um 13.45 Uhr zum Turnier an. Die "Nichtgolfer" durften ab 17 Uhr ihre Freude oder ihren Frust beim Putten ausleben. In beiden Wettbewerben gab es strahlende Sieger.

Bürgermeister und Schirmherr Klaus Kreß dankte dem Golfclub für die Organisation und Durchführung des Benefiz-Tuniers. Glückwünsche an die Sieger gab es von Golfclub Präsidenten H. L. Thierer und von Jürgen Burdak, Präsident unserer Bürgerstiftung, den u.a. die rege Beteiligung am Turnier begeisterte. Der Turniersieger nahm den von Klaus Ritt entworfenen und gestifteten Preis (siehe Foto) mit Freude entgegen.

Nach der Turnieranstrengung wartete der "Bürgerburger" auf die Turnierteilnehmer und die Gäste. Die Kalli-Velten-Band spielte auf und die möglicherweise noch vorhandene Anspannung  wich den Erwartungen an die Tombola. Präsident und Vizepräsidentin unserer Bürgerstiftung hatten Überzeugungsarbeit geleistet und eine große Anzahl von Gewinnen für die abendliche Tombola zusammengetragen. Als erster Preis winkte ein Wochenende mit einem Audi A3 Cabrio gesponsert vom örtlichen Autohaus Marnet GmbH Co KG.  Alle Preise fanden glückliche Gewinner.

Mehr als glücklich waren und sind die Vorstandsmitglieder unserer Stiftung über den Erlös des Turniers. Unsere kühnsten Erwartungen wurden übertroffen. 2.250 Euro flossen unserer Stiftungskasse zu.

Wir bedanken uns bei allen Golfsportfreunden, die durch ihre Turnierteilnahme unsere ehrenamtliche Arbeit auf solch großzügige Weise unterstützen. Ein besonderer Dank geht an den Vorstand und die tatkräftigen Mitglieder im Golf Club Bad Nauheim e.V., die durch ihren Einsatz das Turnier erst ermöglichten.

Die Fotos vom Turnier machte Klaus Ritt - ein Glück ihn an seiner Seite zu haben - vielen Dank.